DVD Osnabrück - Die Jahre 1928 - 1955

OS/EL-
Card
DVD Osnabrück - Die Jahre 1928 - 1955
Bewegende Geschichte in bewegten Bildern

Im Jahre 780 von Karl dem Großen als Bischofssitz gegründet, blickt Osnabrück auf eine lange Tradition zurück. Nicht nur im Jahre 1648 – als im Rathaus der Westfälische Friede geschlossen wurde – stand Osnabrück im Mittelpunkt des Weltgeschehens. Aber die Geschichte einer Stadt ist keinesfalls nur die Geschichte von berühmten Herrschern, von Großherzögen oder anderen einflussreichen Persönlichkeiten der Historie. Das kulturelle, politische und wirtschaftliche Leben einer Stadt ist bunt und vielfältig und wird vom Leben aller ihrer Bewohner geprägt. Diese DVD zeigt Szenen aus dem Alltag der Stadt, Szenen von Festen und Feiern, vom Sport und vom Leben auf der Straße in Osnabrück und seinen Stadtteilen in den Jahren 1928 bis 1955. Aus rund hundert privaten Film-Einsendungen von Leserinnen und Lesern der Neuen Osnabrücker Zeitung sowie Filmsequenzen aus Wirtschaft und Archiven der Stadt Osnabrück haben wir für unsere Dokumentation bewegte Bilder aus fast 30 Jahren ausgesucht, digitalisiert, geschnitten und zu einer Chronik der anderen Art verbunden.

19,90 € *
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

Auf Lager

Lieferzeit: 5-7 Tage

ODER